KLINIKMARKETING classic

Professionelle KlinikKommunikation für eine starke Marke.

Gerade Printmedien haben sich in der klassischen Kommunikation bewährt so kommen Informationen schnell und direkt zu Ihren Zielgruppen. Beim Aufbau einer starken Marke unterstütze ich Sie durch fundierte Beratung und professionellen Service.

Individuelle Möglichkeiten sind:

  • stimmiges Corporate Design
  • ansprechende Geschäftsausstattung (Logo, Briefpapier, Visitenkarte, Präsentationsmappe usw.)
  • eindrucksvolle Fotoaufnahmen
  • zielgruppenspezifische Flyer, Newsletter, Informations- und Imagebroschüren
  • strukturierte Qualitätsberichte
  • aussagekräftige Magazine für Kunden, Mitarbeiter und Partner
  • regelmäßige Pressemeldungen

 

Weitere Informationen zu Online-Marketing unter KLINIKMARKETING online.

Der Profi-Tipp.

Erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit im Krankenhaus ist eng verbunden mit der qualifizierten Auswahl und Ansprache der Medien vor allem in der Region.

Sondieren Sie passende Themen und die entsprechenden Interessen Ihrer Zielgruppen. Dann können Sie genau festlegen, wer mit welcher Botschaft zu welcher Zeit und mit welchem Medium angesprochen werden soll.

Für eine kompetente Aufbereitung und Darstellung komplexer medizinischer Themen bedarf es außerordentlicher Sorgfalt und entsprechendem Know-how. Gerne informiere ich Sie hierzu individuell und ausführlich.

Geschäftsbericht 2015/ 2016

Zahlen - Daten - Fakten

Der aktuelle Geschäftsbericht der KLINIKEN DR. ERLER in Nürnberg informiert über Operationszahlen, Behandlungsmethoden und vieles mehr.

Festschrift zum Jubiläum

50 Jahre Erfolgsgeschichte

Die Festschrift der KLINIKEN DR. ERLER in Nürnberg repräsentiert das Engagement, Wissen und Geschick mehrerer Generationen.

Neues Corporate Design

Übersichtlich gestaltet

Die Faltblätter der KLINIK WARTENBERG erstrahlen jetzt in neuem Gewand und informieren über das gesamte Leistungsspektrum der Klinik. 

Imagebroschüre

Vielfältige Möglichkeiten

Gerade Patienten und Zuweiser sollen durch die Imagebroschüre besser über das Leistungsprofil, die medizinischen Schwerpunkte sowie die Behandlungsqualität der Klinik informiert werden. Die Verteilung erfolgt über persönliche Ausgabe und Auslage im Haus selbst. Auch die niedergelassenen Ärzte als Multiplikatoren können eingebunden werden. 

Newsletter

Informationen für Zuweiser

Durch einen Newsletter werden niedergelassene Ärzte stärker auf die Vorteile der Klinik aufmerksam und besser in die Zuweisungsdynamik integriert. Mögliche Themen sind: Informationen über die Klinik, die einzelnen Abteilungen und Leistungen, neue technische Ausstattung und Operationsverfahren, bauliche Veränderungen, aktuelle Termine sowie Personalia.

Fotoaufnamen

Bilder vom Krankenhaus

Nach Festlegung von Motiv, Bildwelt und Aufnahmestil wird sorgfältig ein Ablaufplan erarbeitet und abgestimmt. Sämtliche Bilder werden in einem so genannten Fotopool im Haus hinterlegt, um auch zukünftig alle Printprodukte, Informationsmaterialien etc. mit professionellen Aufnahmen bestücken zu können.